Ein guter Umgang mit Unsicherheiten

Unsicherheit und Zweifel entstehen, wenn innere und äußerliche Faktoren nicht zueinander passen. Wir haben ein bestimmtes Ziel klar vor Augen, doch dann geschieht plötzlich etwas, auf das wir keinen Einfluss haben, das uns an unserer Entscheidung zweifeln lässt.

 

Obwohl das so ist, ist Unsicherheit auch immer eine Folge unserer Wertung. Unsicherheiten gehören zum Leben dazu, doch wir können lernen, ihnen flexibel zu begegnen - indem wir sie als zu nehmende Hürde auf dem Weg zu unserem Ziel begreifen.

 

Im Dialog mit einer unbeteiligten Instanz fällt es Ihnen deutlich leichter zu erkennen, welche Ihrer Zweifel berechtigt sind, und welche Sie getrost loslassen können.

Ich lade Sie ein, Ihr Anliegen in Ruhe mit mir zu besprechen.

Im kostenlosen telefonischen Vorgespräch